Saison '20: Story

Unsere diesjährige Reise in den Wilden Westen führt uns nach Amerika, an die Grenze zwischen Arizona und New Mexiko, mitten in das Gebiet der Indianer. Doch immer mehr weiße Männer dringen in dieses Gebiet ein und ergreifen Besitz davon.
Um den Frieden zwischen dem roten und weißen Mann zu wahren, muss ein Friedensvertrag geschlossen werden. Wäre da nicht der Häuptling der Komantschen. Sein blinder Hass dem weißem Mann gegenüber ist vermeintlich ungebrochen und so scheint ein Friedensvertrag unerreichbar. Tokvi Kava der Schwarze Mustang plant mit seinen Komantschen einen Überfall auf das Eisenbahnlager Firewood Camp und versucht seinen Halbbruder Senanda für das hinterhältige Vorhaben zu gewinnen, der dann auch auf Tokvi Kava´s Plan eingeht. 

Ein unerbittlicher Kampf bahnt sich an. Winnetou und sein weißer Bruder Old Shatterhand haben wieder alle Hände voll zu tun, um einen Krieg zwischen Rot und Weiß zu verhindern. Doch immer wieder kommt ihnen der Schwarze Mustang in die Quere………

Winnetou und Old Shatterhand werden Zeuge dieses Bundes und reiten mit dem Wind, um die Männer des Eisenbahner Camps zu warnen. Gekonnt gelingt es den Blutsbrüdern die Komantschen zu überführen und Senanda davon zu überzeugen, dass die Eisenbahner nichts mit dem Mord an seinem Sohn zu tun haben.

Senanda stellt Toki Kava, den schwarzen Mustang, zur Rede. Es kommt zu einem Kampf auf Leben und Tod......

Doch nun finden Sie selbst heraus, ob es Winnetou und Old Shatterhand doch noch gelingt, die Komantschen vom Frieden zu überzeugen und der Gerechtigkeit zum Sieg zu verhelfen....
Saison 2020 - Halbblut