Hilfe für Arnd: 50 Mal die Chance gegen Leukämie 600 Euro für Leukämiehilfe gespendet – Typisierung


Im Bürgerhaus Aurora in Weiden wurde es eng: Viele Menschen zeigen Solidarität für den an Leukämie erkrankten Arnd. 50 Menschen gaben eine Speichelprobe ab und 600 Euro wurden in die Spendendosen gesteckt, bei der Typisierungsaktion, die Arnds Freunde und Bekannte der Freilichtbühne Mörschied e. V. mit der Stefan-Morsch-Stiftung organisierten.
Benny Engel aus dem Orga- Team der Freilichtbühne Mörschied freut sich: „Es war ein toller Tag. Danke an alle, die mitgeholfen haben, wie die Globusfiliale Idar-Oberstein für die Spende von Wienern und belegten Brötchen und den
Nahe Getränke Service für die Getränkespenden. Danke auch an Kathis Werkstatt für die Blumendeko und die vielen
Kuchenspender.“
Bereits mehrfach engagierten sich die Vereinsmitglieder für Leukämiekranke. Wer kann ist auch bereits registriert. Sandra Friedrich, die seit 2001 als Statistin und Bühnenhelferin bei den Karl-May-Festspielen dabei ist, hat die Gelegenheit in Weiden genutzt.
„Bisher war ich einfach noch nicht dazu gekommen, mich als Stammzellspender zu registrieren. Jetzt habe ich das nachgeholt, weil ich Arnd helfen will. Wenn nicht ihm, dann jemand anderem mit Leukämie“, erzählt die 29-Jährige.
Carolin Späth besucht die 13. Klasse am Gymnasium Heinzenwies in Idar-Oberstein. Sie hat bei ihren Freunden rundgefragt, wer mit ihr zur Typisierung kommt: „Meine Schwester ist im Verein. So habe ich von dem Aufruf erfahren. Ich habe in meiner Stufe rundgefragt, wer mit mir hinfahren möchte und habe gleich fünf Leute mitgebracht. Wir sind jetzt alle registriert.“
Thomas Müller, Frank Lempges und Marvin Scherf von den Karl May Freunden Pluwig e. V. sind nach Weiden gekommen: „Wir sind gut befreundet mit den Mörschiedern. Wir besuchen gegenseitig unsere Aufführungen. Die meisten bei uns sind schon als Stammzellspender registriert. Wir möchten Arnd und den Mörschiedern Solidarität zeigen.“
 
Bildunterzeile:
Die Vereinsmitglieder der Freilichtbühne Mörschied engagieren sich für
leukämiekranken Arnd und andere Patienten.

Foto: Stefan-Morsch-Stiftung/Annika Zimmer
 

Zurück zur Übersicht
Hilfe für Arnd: 50 Mal die Chance gegen Leukämie 600 Euro für Leukämiehilfe gespendet – Typisierung